Bürgerladen und Bürgerverein in Mühlbach

Im Juni 2020 haben wir eine repräsentative Umfrage gestartet, um das Interesse dafür zu ermitteln. Am häufigsten wurden genannt: Bürgerladen (34) + Bürgercafe (21)

Bei der Suche nach einem geeigneten Standort und einer geeigneten Unternehmensform sind wir leider – vielleicht auch behindert durch die COVID 19 Situation – nicht recht vorangekommen.

Nun wollen wir dem Projekt eine Chance geben, indem wir es in das LEADER-Projekt www.leader.bayern.de einbringen. Dies wird unter Beteiligung der Bevölkerung in 2021 in ausgewählten Gemeinden durchgeführt, ua in Kiefersfelden als Musterort. Bei diesem durch den Freistaat bzw. die EU geförderten Projekt geht es um Bürgerengagement und regionale Wertschöpfung.

Parallel dazu läuft in der Gemeinde auch das Projekt „Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK)“ mit einem dafür beauftragten Städteplaner. Dabei geht es um die mittel- bis langfristige funktionale Entwicklung des Ortes, u.a. mit der Fragestellung „wo ist das Ortszentrum“ sowohl in Kiefer als auch in Mühlbach. Das ISEK muss mit Bürgerbeteiligung statt finden, somit erhalten die Bürger*innen von Mühlbach die Chance, digital zu sagen, was ihnen nicht gefällt. Wir werden euch dazu auf dem laufenden halten.

Verwandte Artikel