30er-Zonen für die Wohngebiete in Kiefersfelden

In der Sitzung des Gemeinderats vom 20.01.2021 wurde dieser Beschluss mit 13 pro zu 7 contra Stimmen gefasst.

Für die Anwohner*innen bedeutet dies mehr Lebensqualität im direkten Wohnumfeld. Eine geringere gefahrene Geschwindigkeit bewirkt mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer, weniger Lärm und – in der Regel – auch weniger Abgas bzw. Feinstaub. Somit wird unser „Kiefer“ als Wohnort wieder ein Stück lebenswerter.

Die neue Regelung ist die Antwort auf viele Anregungen seitens der Bürgerschaft sowie das Ergebnis von vielen – zum Teil jahrelangen Bemühungen – verschiedener politischer Meinungsbildner.

Wir als GRÜNE freuen uns, durch unsere Aktivitäten der letzten 1,5 Jahre, dazu unseren Beitrag geleistet zu haben, insbesondere mit der durchgeführten Unterschriftensammlung. Bekanntlich hat der Erfolg viele Gesichter!

In den Wohnorten von Kiefersfelden gilt jetzt das Prinzip Mensch vor Auto!

Ein besonderer Dank gilt der Verwaltung für die Ausarbeitung des Konzepts und dem Bürgermeister für sein beharrliches Engagement.

Siehe auch link zu OVB-online:  https://www.ovb-online.de/rosenheim/rosenheim-land/tempo-30-gemeinderat-kiefersfelden-votiert-fuer-geschwindigkeitsbeschraenkung-im-ortsbereich-90176790.html

Verwandte Artikel